Gay Bungalows Artemisa

Playa del Ingles (Gran Canaria)

- 65 Bewertungen

Gay men only Resort mitten in Playa del Ingles und in absoluter Nähe zum Yumbo Center...

Preise & Buchung
  • Gayartemisagrancanaria012
  • Gayartemisagrancanaria001
  • Gayartemisagrancanaria004
  • Gayartemisagrancanaria002
  • Gayartemisagrancanaria003
  • Gayartemisagrancanaria005
  • Gayartemisagrancanaria006
  • Gayartemisagrancanaria007
  • Gayartemisagrancanaria008
  • Gayartemisagrancanaria009
  • Gayartemisagrancanaria010
  • Gayartemisagrancanaria011
  • Gayartemisagrancanaria013
  • Gayartemisagrancanaria015
  • Gayartemisagrancanaria014

Die Gay Bungalows Artemisa liegen mitten in Playa del Ingles und in direkter Nähe zum Yumbo Center (wenige Gehminuten). Das Resort liegt in einer ruhigen Seitenstraße, somit kannst Du von der absolut zentralen Lage profitieren - Dennoch ist die Lage hier sehr ruhig (keine Durchgangsstraße,...)

Die 28 Bungalows liegen verteilt in einem wunderschönen und weitläufigem Garten - Besonders hervorzuheben ist der sehr schöne Poolbereich, der auf jeden Fall zum verweilen in Deinem Resort einlädt.
FKK ist möglich...

Auch der Sandstrand von Playa del Ingles ist zu Fuß gut zu erreichen (ca. 15 Minuten) und von dort aus kann man am Strand entlang, bis zum Gay Strand Nr.7 gehen.

Du kannst Deinen Bungalow ohne Verpflegung, mit Frühstück, oder auch mit Halbpension buchen.
(Das Abendessen wird schräg ggü. in einem 4* Hotel in Buffetform serviert)

Die Rezeption/Poolbar ist tagsüber besetzt (deutschsprachiges Personal) - Dort stehen kleine Snacks und Getränke bereit. Das Frühstück wird unter großen und schattenspendenden Bäumen im Garten serviert.

Ein Gay Resort mit der Möglichkeit, alles was Du für deinen Urlaub brauchst, in der Nähe zu haben - Sehr ruhige Anlage zum erholen, der Strand ist zu Fuß zu erreichen, das bekannte C.C. Yumbo einen Steinwurf entfernt...

Ausstattung der Bungalows

  • Schlafzimmer mit zwei Betten
  • Wohnzimmer mit Sat-TV
  • Kochnische (Kühlschrank, Kaffeemaschine, ...)
  • Badezimmer mit Dusche
  • Private Terrasse
  • Safe (gegen Gebühr)

  • Mit Halbpension buchbar
  • Weitläufiger und wunderschöner Garten
  • Nähe zum Yumbo Center, dennoch ruhige Lage
  • Deutschsprachiges Personal

Von
Thomas & Stefan
am 13.04.18
Wir sind wieder gut zurück gekommen und haben den Urlaub in vollen Zügen genossen. Es hat von der Buchung und vom Ablauf her sehr gut geklappt. Das Transfertaxi war schon da wie wir aus dem Flughafen kamen und hat uns hingebracht und pünktlich auch wieder zurück. Die Bungalowanlage ist echt klein und fein und im Bungalow findet man alles was man braucht. Vielleicht wäre es mal zu überlegen ob man jedem Bungalow an Fön spendiert. Was uns ganz massiv gestört hat ist das Desinteresse des Chefs. Man kommt an und einer der Hausmeister/Gärtner drückt einem die Schlüssel in die Hand und das war's. Er hat uns zwar noch gezeigt wo das Bungalow steht aber mehr war nicht. Auf dem Kuvert stand drauf: "willkommen. Morgen ab neun bei der Bar check-in" Der Check in war in 2min dann vorbei. Ohne Informationen oder Anhaltspunkte oder Kommentare. So schnell war auch das aus-checken. Wenn man nicht selbst nachfragt bis wann man raus sein sollte erfährt man es nicht. Die Rechnung wird per Hand geschrieben und ist überhaupt nicht nachvollziehbar. Bestellt man unter der Woche was wird einfach mitgeschrieben ohne eine Unterschrift zu verlangen oder sonst an überBlick zu haben, so dass ich die ganze Woche selber mitdenken muss was wir so konsumieren. Die bar ist beim Chef bis vier nur offen. Länger interessiert es ihn nicht da zu sein. Bei Fragen bekommt man schnippische antworten. Einer seiner angestellten hat uns erzählt er ist bis fünf/halb sechs immer hier, weil er es nicht mag wenn so früh zugemacht wird und die Gäste keine Möglichkeit mehr haben etwas zu bestellen. Wir werden wieder nach Gran Canaria fahren und wieder in einer Bungalow Anlage sein, aber in dieser nicht mehr. Werden wieder ins Tropical la Zona wechseln. So des wäre a kurze Zusammenfassung. Waren echt zufrieden und haben uns gut erholt und melden uns nächstes Jahr sicher wieder.
Von
Wolfgang
am 30.03.18
Die Ankunft war etwas chaotisch, da die sog. Rezeption nur bis 16:00 Uhr besetzt ist. Nach mehrmaligen telefonieren kam dann der Hausmeister, der noch dort im Keller arbeitete. Bungalows vertragen eine Renovierung, aber sind sauber. Mein Zimmer lag ruhig - kein Verkehrslärm zu hören. Lage natürlich hervorragend. Privater Transfer hat super geklappt. Insgesamt weiterempfehlenswert.
Von
Peter
am 09.02.18

Artemis ist ein wunderschöne Anlage, Mitte im centrum Palya del Inges in der nähe vom Jumbo Center. Die bungalows sind datiert aber genug Raum. Fast jeden tag wird sauber gemacht und die Bedienung is sehr freundlich.

Von
Ilja
am 26.11.17

Artemisa / Bungalow 36 / 11.11.-19.11.2017

An dieser Stelle auch hier: vielen Dank für die schnelle Reaktion und die super Betreuung an die Jungs von "Gay-Maspalomas". Eigentlich sollte ich eine Woche früher zusammen mit meinem Partner auf die Insel fliegen, aber leider musste ich meinen Urlaub kurzfristig verschieben.
Alex und Basti haben sich sofort darum gekümmert und zwei Tage vor dem Abflug meine Umbuchung bestätigt.

Das Zimmer war sauber. Der Schlafkomfort hat sich deutlich gebessert (bin schon oft mit meinem Partner in "Artemisa" gewesen): angeblich wurden die Matratzen in der Gesamtanlage ausgewechselt.

Wünschenswert wäre auch die Verfügbarkeit der intakten Steckeradapter: nicht in jedem Bungalow sind bereits die Schuko-Steckdosen eingebaut. Und die vorhandenen Adapter hatten defekte und/oder Risse (Sicherheitsbedenken).
Die EU-Stecker passten jedoch, sodass man zumindest Ladegeräte für Smartphones anschließen konnte.

Der unten erwähnte Baustellenlärm störte mich nur teils: ich hatte meine Musikkopfhörer dabei, wenn ich am Pool war – für fünf Werktage war dies meine Rettung (wobei man sich nicht permanent in der Anlage aufhielt).
Teils erfreute es mich mitzukriegen, dass auf der Insel sanierungs-/bautechnisch was passiert.

Auch danke an das Team "Artemisa": Grillabend an einem Montag ist fast schon ein Muss – nicht jeder Gast traut sich sonst die Anderen anzusprechen. Frank – die "Mutti" – sorgt für reichlich Fleisch (es gab aber auch frischen Salat zum Selbstmischen und die kanarischen Kartoffeln). Und Jon bzw. Jonatán machte leckere Getränke.

Unser freundliches Putzmädel machte gute Arbeit und fiel kaum auf, da sie erst dann putzte, wenn man sich nicht mehr im Zimmer aufhielt.

Toller Urlaub und im Mai 2018 (zum Pride) wieder mit meinem Partner Peter dabei.

LG, Ilja

Brauchst Du Hilfe?

Unser Team ist in der Zeit von 9- 20 Uhr (Mo - So) für Dich zu sprechen und ausserhalb der Zeiten per Mail erreichbar
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.